Allgemein · Rezensionen

Rezension: Sturmphönix – Phönix-Saga 03 von Julia Zieschang

14379832_1093050290777465_2853069833451060742_o

Sturmphönix – Phönix-Saga 03
Autor: Julia Ziechang
Herrausgeber: Impress
E-Book: 3,99

Hier geht´s zum Buch:

Darum gehts:

„Die Eisphönixe wollen Caros Kräfte unbedingt für sich gewinnen, um die Feuerphönixe in dem seit Jahrhunderten andauernden Krieg endlich zu besiegen. Und dazu ist ihnen jedes Mittel recht, sogar Caros Freunde in ihre eiskalten Fänge zu ziehen. Denn laut einer uralten Prophezeiung soll sie die stärkste aller Phönixe sein und damit die größte Gefahr seit Phönixgedenken. Verzweifelt versuchen Vincent und sie das Rätsel um die Prophezeiung zu entschlüsseln, bevor es zu spät ist. Denn Caro birgt in sich einen Sturm, der jeden zu vernichten droht, den sie liebt. Auch Vincent…“

 

Leider Leider ist diese tolle Reihe nun zu Ende 😦

Ich fand da Band 2 Eisphönix schon ziemlich spannend geendet hatte war ich sehr gespannt was der letzte Teil der Trilogie noch für Überraschungen hervorbringt.
Ich war wieder sofort im Buch drin da er nahtlos an Band 2 anknüpft. Auch gibts kurze Rückblenden damit man sich noch kurz wieder erinnert.

 

„Wenn Feuer und Eis sich verbinden,wird die Macht des Phönix entschwinden.
Durch die Verschmelzung der Elemente betört,wird das Gleichgewicht gestört.“

Die Prophezeiung steht in diesem Band weiterhin im Fokus. Die Frage ist was bedeutet dieser vierzeiler wird alles in der Katastrophe enden?Warum ist Caro der Schlüssel?Vincent und Caro versuchen versuchen immer noch das Geheimnis darum zulüften, leider geraten dadurch auch Caros Freunde Doro und Mara zwischen die Fronten.

Der Anfang des Buches ist ruhig und mit der Zeit nimmt die Handlung an Spannung zu bis zum Schluss bangt man mit.Man rätselt was könnte hinter Prophezeiung dahinter stecken, was sind die beweggründe von Robert (Vincents Vater) genauso von Arthur und Friedrich, auch viel Gefühle zwischen Caro und Vincent umso weiter man richtung Finale liest. Die Liebe zwischen den beiden ist in diesem Abschlussband präsenter als im vorherigen. Auch über die Hintergründe von bestimmten Personen erfährt man mehr.
Es gab viele Wendungen wo ich echt überrascht war und mich regelrecht sprachlos, schokiert oder fassungslos gemacht haben aber dadurch konnte gewisse Handlungen besser verstehen.

Im großen und ganzen war das Finale mit vielen Überraschungen gepickt und mit vielen Wendungen die man so nicht geahnt hat. Er hat mich von Anfang bis Ende überzeugt in allem ein würdiger Abschluss für diese tolle Trilogie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s