Erotik · Erotische Liebesromane · New Adult · Rezensionen

Rezension: Rock my Body (The Last Ones to Know Band 2) von Jamie Shaw

dav

 

Rock my Body (The Last Ones to Know, Band 2)
Autor: Jamie Shaw
Herausgeber: Blanvalet
Preis für TB / E-Book: 12,99 / 9,99
Hier geht´s zum Buch:

IMG_20170425_132744

Er ist ein Rockstar und erobert alle Herzen – doch an ihr könnte er sich die Finger verbrennen …

Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf, nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken – in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren ganz eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und doch muss sich Dee bald eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre …

IMG_20170425_132807

Es ist einfach Perfekt! Nachdem ich Band 1 Rock my Heart verschlungen habe musste ich mir unbedingt Teil 2 holen und wurde nicht enttäuscht. Ich liebe es, Jamie Shaw schafft es wieder mich mit dieser Geschichte umzuhauen. Dieses Buch ist ganz klar ein Lesehighlight.

Wo fange ich nur an? Der zweite Teil ist ganz anders was an Dee und Joel liegt. Sie sind beide impulsiv, durchgeknallt und sehr starke Persönlichkeiten. Sie reden nicht viel um den heißen Brei sondern tun es und vor allem haben sie ein ziemlich losen Mundwerk. Man merkt schnell das es zwischen beiden sehr doll knistert aber mehr als Sex wollen sie nicht voneinander, für sie ist es nur ein Spiel mit dem Feuer. Aber können zwei so unterschiedliche Protagonisten trotzdem zueinander finden?

… “ Bist du bereit, von hier zu verschwinden?“
“ Bist du bereit, damit aufzuhören, dich wie eine männliche Hure zu benehmen?“
E besitzt die Frechheit zu lachen. „Warum, bist du etwa eifersüchtig?“
Und wie. „Warum sollte ich eifersüchtig sein?“ Ich schiebe seine Arme weg und wende mich auf dem Hocker zu ihm um. “ Ich bin schließlich diejenige, mit der du immer nach Hause gehst.“ … (S. 17 beim TB)

Deandra Dawson, auch Dee genannt, mochte ich schon im ersten Teil sehr gerne und ihre große Klappe. Sie ist nicht nur mega Sexy, sie weiß auch damit umzugehen um das zu kriegen was sie will, sondern hat auch das Herz am rechten Fleck. Sie will keine feste Beziehung, denn sie möchte nie von der Zuneigung eines anderen abhängig sein dies hat sie früh gelernt. Sie kann auch ziemlich temperamentvoll und sehr stur sein.Im laufe des Buches findet sie aber heraus was im Leben machen will und glücklich macht.

Joel Gibbon ist ein richtiger Frauenheld der nichts anbrennen lässt. Der durchgeknallte Nomade hat ein ultimatives Hobby und das heißt Frauen aufreißen. Auch er will keine feste Beziehung haben.Er kann aber auch sehr humorvoll, besitzergreifend sein und vor allem kommt bei Dee sein Beschützerinstinkt raus.

Der Schreibstil war wieder sehr fesselnd und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Sie ist mit soviel Humor und Liebe geschrieben und das merkt man in jeder Seite. Die Geschichte wird aus Dees Sicht erzählt und so konnte man sich einen guten Einblick in ihre Gefühlswelt bekommen. Ich hab ihre Wut und ihre Verzweiflung gut verstehen können und es war mir klar das hinter ihrem ziemlich lockeren Lebenswandel etwas dahintersteckt. Doch das was und warum hat mich umgehauen und ziemlich berührt. Klasse fand ich es auch alle alten Bekannten wieder zu sehen und musste das ein oder andere mal Schmunzeln.

Alles in allem steht der zweite dem ersten Band in nichts nach. Die Achterbahn der Gefühle von traurig, glücklich, leidenschaftlich bis zu wütend und verletzt sein hat mich mitfiebern lassen. Es kam doch einige Geheimnisse zutage und ich will einfach mehr von den Jungs lesen. Ich freue mich schon riesig auf die Geschichte von Shawn und Kit.

IMG_20170425_133243

Advertisements

3 Kommentare zu „Rezension: Rock my Body (The Last Ones to Know Band 2) von Jamie Shaw

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s