Fantasy · Märchen,Sagen & Legenden · Rezensionen

Rezension: Snow Heart – Das Flüstern der Kälte von Olivia Mikula

dav

 

Snow Heart – Das Flüstern der Kälte
Autor: Olivia Mikula
Herausgeber: Drachenmond Verlag
Preis für TB / E-Book: 12,90 / 3,99
Hier geht´s zum Buch:

IMG_20170425_132744

Zwei wie Schnee und Feuer!
Caspara steht kurz vor ihrem Studienabschluss und bestreitet ihr Leben wie jede andere junge Frau bis auf einen Unterschied: Sie ist die Wiedergeburt einer Schneefrau. Jedoch führen die Eiskräfte auch unweigerlich zu ihrem Tod. Aus diesem Grund setzt sie ihre Fähigkeiten nur selten ein. Das ändert sich, als sie Wyatt kennenlernt. Mit ihm tauchen Wesen auf, die Casparas Macht erlangen wollen. Dringend braucht sie einen Plan, um ihre Feinde zu vernichten, ohne ihr Leben dabei zu verlieren.
Doch lohnt es sich tatsächlich, für Wyatt zu sterben?

IMG_20170425_132807

Wer mich kennt, der weiß das ich diesen Autor liebe und ein Fangirl von ihm bin*hach* Als ich mitbekommen habe das er wieder ein neues Buch herausbringt musste ich es unbedingt haben und was soll ich sagen? Ich wurde nicht enttäuscht, nicht nur wegen diesen mega geilen Cover sondern auch weil die Geschichte etwas ganz besonderes ist.

Der Schreibstil ist in diesem Buch ist sehr flüssig und vor allem abwechslungsreich sowie spannend gestaltet. Ich liebe diese kleinen feinen Andeutungen auf andere Bücher oder Serien, das ist jedes mal wieder ein Highlight für mich wie er es geschickt in die Geschichte einbaut. Es hat viel Charm.

… „Hey, Caspara.“ …
„Wyatt.“
Er grinste mich breit an. !Du verschwindest aber schnell. Dabei hatten wir gar keinen Sex“, sagte er spitzbübisch.
Schmunzelnd widmete ich mich wieder meiner Tasse. Das verstand er als Einladung, sich zu setzen.
„Bist du irgendwie auf mich geprägt oder so? Oder warum bist du hier?“
„Geprägt?“,fragte er nach. Er legte seinen arm auf den Holztresen und zerdrückte mein Muffinkrümel. Ganz sanft berührte sein Unterarm meinen.
„Twilight“,fasste ich mich kurz. Wyatts „Aahh!“, zeigte mir, er wusste, wovon ich sprach.
„Bullshit. Ich mg dich einfach,du trauriger Emo“ …. (Im Buch S. 60)

Caspara O´Mahony stammt aus einer irischen Familie ab. Sie ist eine Yuki Onnas auch Schneefrau genannt, dies wird immer mal wieder weitervererbt.  Sie ist neben dem Studium Buchbloggerin und das ziemlich erfolgreich. Ansonsten besitzt sie wirklich viel schwarzen Humor, nimmt eigentlich nichts wirklich ernst und stürzt von einem Abenteuer ins nächste. Vor allem hat mich ihr Mut beeindruckt den sie an den Tag legt, sie kämpft für das was sie liebt und ihr wichtig ist.

Wyatt Chris Atkins ist sehr attraktiv, humorvoll und echt sympatisch, obwohl er manchmal so eine „Pussy“ ist. Auch er liebt Bücher,da seine Eltern eine Buchhandlung haben. Die beiden sind ein tolles Paar und dadurch ist es eine sehr lustige und tolle Geschichte.

Die Geschichte hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und begeistert. Andi Dutter hat es wieder geschafft mich mit dieser Geschichte umzuhauen.

Alles in allem ist dieses Buch ein spannender und humorvoller Fantasy Roman der mich mehr als nur begeistert hat. Ich kann es nur empfehlen in diese packende, mitreißende Fantasy Welt der Schneefrauen einzutauchen. Ganz klare Leseempfehlung!!!!

IMG_20170425_133243

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s