Liebesromane · New Adult · Rezensionen

Rezension: Forever in Love – Das Beste bist du (Forever-in-Love-Reihe) von Cora Carmack

PicsArt_06-28-12.11.40Forever in Love – Das Beste bist du (Forever-in-Love-Reihe Band 1)
Autor: Cora Carmack
Herausgeber: LYX Verlag
Preis für TB / E-Book: 9,99 / 8,99
Hier geht es zum Buch:

IMG_20170425_132744

COLLEGE, FOOTBALL UND DIE LIEBE! Endlich frei! Dallas Cole kann es kaum erwarten, ihr Studium zu beginnen, fernab von ihrem strengen Vater. Doch gerade hat das Semester angefangen, verkündet dieser ihr, dass er einen anderen Job hat – ausgerechnet an ihrem neuen College, wo er das Football-Team trainieren soll. Dallas ist fassungslos! Ihr einziger Lichtblick ist Carson McClain, dessen attraktives Lächeln sie hoffen lässt, dass es das Schicksal vielleicht ausnahmsweise einmal gut mit ihr meint. Aber Carson ist im Football-Team des Colleges. Und die wichtigste Regel im Football lautet: Fang niemals etwas mit der Tochter deines Trainers an –

IMG_20170425_132807

Dieses Buch ist einfach Wow,ich bin verliebt in die Geschichte und in das Cover. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Dallas und Carson erzählt, dadurch kann man sich in beide gut hineinversetzten. Der Schreibstil ist sehr flüssig und locker so das man das Buch innerhalb kurzer Zeit regelrecht inhaliert hat. Ich mochte beide gleich auf Anhieb.

Dallas ist ohne Mutter aufgewachsen. Durch den Job ihres Vaters als Football Coach musste sie schon ziemlich oft umziehen. Zwischen den beiden gibt es ein ziemlich angespanntes Verhältnis zudem kommt noch das er ihren Berufswunsch nicht ernst nimmt und will das sie etwas „sinnvolles“ im Leben macht. Das sorgt für ordentlich Reibereien zwischen den Beiden. Dallas ist selbstbewusst und sehr schlagfertig, auch wenn sie manchmal eine schüchternde Art an sich hat, wird jeden der das Buch liest klar das es da was in ihrer Vergangenheit gibt was sie belastet. Dazu kommt noch das jeder Mann sich mit ihr abgeben will, da sie die Tochter des Coachs ist, und somit aufsteigen könnte. Deswegen ist sie Männern ziemlich misstrauisch gegenüber.

Kommen wir zu meinem Liebling Carson, ach was soll ich sagen ich bin hin und weg von ihm und seiner Art. Er hat kein hinteresse an Partys, sich zuschütten und ein Frauenheld zu sein. Nein sein Ziel ist in die Erstbesetzung des Football Teams zu kommen. Dafür hart er hat gekämpft um überhaupt aufs College oder ins Team zu kommen, wo er gerade die Zweitbesetzung ist. Er trainiert hart um dieses zu erreichen und setzt dies als aller höchste Priorität. Aber wie es so ist trifft er dann auf Dallas und alles kommt ganz anders. Bei der ersten Begegnung spürt man förmlich wie die Funken zwischen den beiden sprühen und man merkt schnell das sie auf einer Wellenlänge sind und es einfach perfekt zusammenpasst. Doch gibt es Steine auf ihrem Weg die unüberwindbar erscheinen und so versuchen sie erstmal Freunde zu werden….Was leichter gesagt als getan ist.

Man sieht das sich zwischen den beiden die Liebesgeschichte langsam entwickelt und nicht wie in anderen zack auf Fall, dies gefiel mir sehr gut. Ich hatte viele viele Schmetterlings Momente von den ich immer noch schwärmen könnte. Die beiden Protagonisten wirken mit sich und ihrer Beziehung zueinander durch diese langsame Entwicklung sehr authentisch.

Alles in allem ist die Liebesgeschichte von Carson und Dallas spannend und weist durchaus eine gewisse Tiefe auf. Ich habe sie in mein Herz geschlossen und bin ehrlich begeistert von diesem Auftakt. Ich kann dieses Buch nur wärmstens weiter Empfehlen.
IMG_20170425_133243

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s