Gegenwartsliteratur · Liebesromane · New Adult · Rezensionen

Rezension: Forever in Love – Meine Nummer eins (Forever-in-Love-Reihe) von Cora Carmack

PicsArt_06-28-12.16.14Forever in Love – Meine Nummer eins (Forever-in-Love-Reihe Band 3)
Autor: Cora Carmack
Herausgeber: LYX Verlag
Preis für TB / E-Book: 9,99 / 8,99
Hier geht es zum Buch:

IMG_20170425_132744

Nur noch wenige Wochen bis zum Abschluss – und Antonella DeLuca wird klar, dass sie ihre Zeit am College vergeudet hat. Zu sehr hat sie sich aufs Lernen konzentriert und dabei ihr Liebesleben völlig vernachlässigt. Doch das wird Nell nun ändern, und zwar mit Hilfe des sexy Footballspielers Mateo Torres. Dieser ist nur zu gern bereit, der hübschen Nell in puncto Lebensgenuss auf die Sprünge zu helfen – auch wenn sie seinen Entschluss, sich niemals fest zu binden, gefährlich ins Wanken bringt.

IMG_20170425_132807

Wenn man denkt es gibt keinen besseren mehr kommt Torres daher. Für mich ist dieser Band bis jetzt der beste der Reihe. Der Schreibstil von der Autorin ist wie gewohnt locker und flüssig, so das man sich sehr schnell in die Geschichte um die beiden einfindet. Wieder wird die Geschichte aus beiden Sichten erzählt, was ich persönlich immer sehr gut finde den dadurch kann an sich sehr gut in beide hineinversetzten. Das Cover finde ich auch sehr schön gelungen und es passt auch zu den Protagonisten, den genauso hätte ich sie mir auch vorgestellt.

Auch Torres hat in den vorherigen Bänden sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert und ist mit seiner Art nicht gerade positiv aufgefallen. Aber wieder hat des die Autorin geschafft mich zu überzeugen und Torres in mein Herz zu schließen. Er ist laut , hat viel Humor und ist vor allem nicht zu bremsen. Er genießt sein Leben in vollen Zügen und ist trotzdem ein liebenswürdiger Kerl.

Nell war mir gleich zu Anfang sympatisch, mit ihrer zurückhaltenden Art und Weise die sie nach und nach verliert und aufblüht und ihre meist ungewollte direkte Art zum Vorschein kommt. Nell hat eine To Do Liste mit Dingen die man auf dem College gemacht haben sollte und es war toll zu lesen wie sie ihre Erfahrungen damit macht.  Ich müsste wirklich nicht nur einmal schmunzel als Torres, der ein ziemlicher Draufgänger ist, ihr unbedingt bei ihrer Liste helfen will und sich nach und nach dadurch näher kommen. Man erkennt sofort das Torres von Nell fasziniert ist und zeigt ihr wie viel Spaß man im Leben haben kann das dann daraus Gefühle entstehen war eigentlich nicht vorgesehen.

Das einzige was ein wenig nervig war das Torres Nell immer ein wenig mit seiner Exfreundin Lisa verglichen hat, obwohl sie so offensichtlich unterschiedlicher nicht sein könnten. Trotzdem ging dieser Band wieder viel zu schnell zu ende, Nell und Torres sind einzigartige Protagonisten und toppen die Geschichte von Silas und Dylan um längen. Auch alte Bekannte aus den vorherigen Bänden sind wieder anzutreffen und es ist schon zusehen was in der zwischen zeit auch bei ihnen los ist. Ehrlich gesagt kann ich den vierten Teil kaum noch abwarten und ich bin gespannt wie ihre Geschichte wird.

Alles in allem ist es wieder ein klasse Buch von Cora Carmack und ich bin mehr als nur begeistert. Ich hatte viele Schmetterlinge im Bauch, es gab wunderbare Dialoge und auch der Humor kam in diesem Band nicht zu kurz. Das macht das Buch absolut lesenswert!

 

IMG_20170425_133243

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s