Fantasy · Rezensionen · Spannung

Rezension: Azur – Eine Diebin bricht aus von Sabine Schulter

PicsArt_08-01-04.36.22Azur – Eine Diebin bricht aus (Band 2)
Autor: Sabine Schulter
Herausgeber: Books on Demand
Preis für TB / E-Book: 12,99 / 3,99
Kaufen bei Amazon
Weitere Bände: Azur – Wenn eine Diebin liebt (Band 1)

IMG_20170425_132744

Obwohl sich Jess den Behütern anvertrauen konnte, scheint gerade dieser Ausweg sie umso mehr in Gefahr zu bringen. Wenn Saphir erfährt, dass seine beste Diebin eine Verräterin ist, wird er nicht zögern, den Auslöser des Giftes zu betätigen.
Daher ist es Jess‘ und Cedrics oberste Priorität, diese permanente Gefahr aus Jess‘ Körper zu entfernen. Allerdings kann niemand vorhersagen, ob die Operation glücken wird oder Saphir Jess‘ angegriffenen Zustand nicht sogar bemerkt. Aber sie weiß, dass sie Dinge losgetreten hat, vor denen sie nun nicht zurückschrecken darf.
Um Saphir aufzuhalten, muss Jess all ihr Können aufbringen. Trotzdem schwirren ihre Gedanken immer wieder um die Frage, ob es richtig gewesen war, sich Cedric und den Jungs zu offenbaren. Können sie es wirklich akzeptieren, dass sie eine Diebin ist? Und wird Cedric mit ihrem problembehafteten Wesen zurechtkommen? Denn ihn zu verlieren, würde sie nicht verkraften…

IMG_20170425_132807

Der erste Band gefiel mir schon sehr gut und deswegen musste auch unbedingt Band 2 her und was soll ich sagen ich wurde nicht enttäuscht. Der Schreibstil ist wie beim Vorgänger locker und flüssig sodass man gut in die Geschichte eintauchen kann. Wieder wird es aus Jess und Ceds Sichtweise erzählt und man kann sich wieder sehr gut in beide hineinversetzen.

… “ Du bist die perfekte Frau für mich. Du bringst mich immer wieder dazu, über meinen eigenen Schatten zu springen. Nur du ziehst mich so an, dass ich selbst am anderen Ende der Welt nur an dich denken könnte. Und nur dich will ich bei mir haben. … „ (Im Ebook Pos. 709)

Der zweite Band schließt nahtlos an den ersten an und es wird wieder spannend. Zudem merkt man das es zwischen den beiden Protagonisten gewaltig knistert. Zudem fand ich Azur/ Jess sehr authentisch. Durch ihre Vergangenheit trägt sie viele Ängste und Zweifel in sich die sie weiterhin bekämpft und nicht gleich auf jetzt verliert nur weil sie sich verliebt hat. Sie scheitert natürlich auch aber genau das macht sie so menschlich und zu einem großartigen Charakter.

Genauso mag ich den Charakter von Cedric weiterhin gerne, sein Temperament zeigt das er ein ziemliches hitziges Wesen hat, der ziemlich leicht hochgehen kann besonders wenn es um Jess geht. Er ist regelrecht besessen von ihr und würde alles für sie tun und um sie zu beschützen. Okay, manchmal schießt er auch übers Ziel hinaus aber das macht ihn sympatisch. Ich musste nicht nur einmal wegen irgendwelcher Situationen schmunzeln.

Auch Julian, Leander sowie Vincent lernt man immer besser kennen und rücken weiter in den Vordergrund. Genauso wie Miranda und Alex die sich mit ihrer Art und Weise ins Herz schleichen. Dadurch das man sie besser kennen lernt versteht man sie auch besser und leidet mit ihnen. Natürlich war ich an einer Stelle sehr betroffen den Jess verliert jemanden den sie liebt. *schnief*

Natürlich könnte ich noch viel mehr von diesem tollen Buch schwärmen aber dann würde ich wohl möglich zuviel verraten. Auf jeden Fall kann ich schon mal sagen das bald der dritte Band rauskommt und ich sehr gespannt bin wie es weitergeht. Für mich könnte die Geschichte auch hier zu Ende sein aber wer weiß was die Autorin noch aus dem Ärmel gezaubert hat.

Alles in allem ist eine starke Geschichte die mit jeder Menge Liebe, Humor und Spannung gespickt ist. Durch die starken Charaktere und Inhalt überzeugt diese Geschichte mich von Anfang bis Ende. Ganz Klare Leseempfehlung!

IMG_20170425_133243

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s